Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Alles zu den Werbemöglichkeiten auf fussball-westerwald-sieg.deIdeen machen unverwechselbar - Webdesign von webfacemedia

12.04.2018
Kategorie: Aktuelles
Von: Pressestelle SG HWW von Andre Sarholz

1:0-Sieg gegen die SG Müschenbach


SG HWW - SG Müschenbach 1:0 (0:0)

Gestern Abend gastierte die Mannschaft von Volker Heun auf dem Hartplatz in Niederroßbach. Im Vergleich zur Niederlage gegen Osterspai nahm das Trainerteam Mujakic/Schneider zwei Änderungen in der Startelf vor. Mario Kulmer und Maximilian Stähler durften von Beginn an ran.

Im ersten Abschnitt präsentierte sich unsere SG dominant und spielerisch deutlich verbessert. Man ließ Ball und Gegner laufen, lediglich der letzte Pass kam zu ungenau. Die beste Gelegenheit hatte Mario Kulmer als er alleine vor dem Tor auftauchte, den Ball aber links am Tor vorbei setzte. Müschenbach lauerte auf Umschaltmöglichkeiten, diese wurde allerdings von der guten SG Defensive kontrolliert. Die Gäste kamen in der ersten Halbzeit zu keinem gefährlichen Abschluss.

Eine Stunde war gespielt, da erzielte Oleg Bese nach einer Göbel-Ecke die verdiente 1:0-Führung für die Mujakic-Elf. Bis zur 75. Minute hatte unsere SG weitere gute Möglichkeiten, die aber fahrlässig liegen gelassen wurden. Müschenbach warf in den letzten Minuten alles nach vorne. Ein Lattenschuss und kleinere Möglichkeiten sprangen dabei heraus. Unsere #sghww verteidigte leidenschaftlich und konnte nach drei Niederlagen in Folge wieder einen Dreier einfahren!

"Spielerisch und kämpferisch war das ein Schritt in die richtige Richtung. Vor allem in Halbzeit eins haben wir den Ball gut laufen lassen und Müschenbach vor Probleme gestellt. Am Ende sind die drei Punkte absolut verdient.", so Trainer Nihad Mujakic.

Aufstellung: Topitsch - Kolb, Sarholz (C), J. Jung - Bese, Zelenika, Stähler (85. Minute Schellenberg), Göbel, Matsuda - Terada (82. Minute Röder), Kulmer (74. Minute Besirovic).